Nachdem wir aus Afrika zurück gekehrt waren, brauchten wir ein Jahr für die Realisierung unseres Traum/Expeditionsmobils, einen Mercedes Benz 1222 AF, EX Feuerwehr Fahrgestell mit einem belgischen Shelter als Wohnkabine.

Das Projekt kostete uns viel Zeit, Geld und Nerven, doch das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Ein Traum auf vier großen Rädern mit dem wir, egal wo wir auftauchten, stets Aufmerksamkeit und Bewunderung hervorriefen, immer nur positiv.

 

Die erste Bewährungsprobe führte unsere Schildkröte (Turtle) und uns sechs Monate durch Europa und Marokko.

Der LKW meisterte diese Fahrt in allen Lebenslagen perfekt. Wir hatte gute Arbeit geleistet.

Leider blieb es bei der einen Fahrt. Kurz nachdem wir Marokko verließen, trennten wir uns.

Da wir beide mit Turtle nicht allein weiter durch die Welt fahren wollten, verkauften wir sehr schnell.

 

Es gibt Dinge im Leben, über die man besser nicht so genau nachdenkt.

Am Ende - Ein Anfang - zurück auf Start.

 

 

Um die Diaschau zu starten und den Text lesen zu können, Klick auf das erste Bild!

Rechter Pfeil in der Mitte = Bilder individuell weiter klicken.

Pfeil unten rechts = Diaschau starten!

 

 

 

 

Bitte seht davon ab, mir Fragen rund um den Bau des LKW zu stellen!

Dieses Kapitel ist abgeschlossen und tief vergraben.

Ich bitte um Verständnis!